Hilfe ich stinke



Home
Körpergeruch
Fussgeruch
Mundgeruch
Blähungen
Intimgeruch
Krankheiten
Wäsche

Projekte
Impressum


Kaum ein Thema ist so mit Scham und Schweigen verbunden wie unangenehmer Geruch, den manche Menschen ausströmen.

Wenn man selbst ein betroffener "Stinker" ist, kann man sich noch glücklich schätzen, wenn jemand einen auf den Geruch aufmerksam macht, auch wenn man angesichts solcher Hinweise am liebsten im Boden versinken würde.

Doch immerhin weiss man dann, dass man anderen Menschen "stinkt", und kann beginnen, etwas dagegen zu unternehmen.

Nicht umsonst ist der Geruch in viele Redewendungen eingegangen, wie das jemand einem "stinkt" oder man jemanden nicht "riechen" kann.

Der Geruch ist ein sehr alter Sinn, denn schon einfache Tiere konnten riechen. So wirkt sich der Geruchsinn sogar am Bewusstsein vorbei auf die Psyche aus.

Daher ist es verständlich, wenn man sich unwohl fühlt wenn man weiss, dass man stinkt.

Stinken kann unterschiedliche Ursachen haben, und ebenso gibt es verschiedene Möglichkeiten Abhilfe zu schaffen.

  • Körpergeruch
    Schweissgeruch durch Veranlagung, Emotionen oder Hygieneprobleme.
  • Fussgeruch
    Wenn die Füsse immerzu nach Käse stinken.
  • Mundgeruch
    Geruch, der Betroffene zum Schweigen bringt.
  • Blähungen
    Wenn Winde ganze Räume mit ihrem Geruch erfüllen.
  • Intimgeruch
    Ein Tabuthema in doppelter Hinsicht.
  • Krankheiten
    Erkrankungen, die sich durch Gerüche äussern.
  • Wäsche
    Auch die Kleider können unangenehm riechen.



Projekte   -   Impressum